OrtsZeit News

Informationen aus Weilerbach von Jochen Kassel und Tonio Schirra


17.12.2022

OrtsZeit Jubiläumsausgabe und Ü80-Plätzchenaktion

Die Jubiläumsausgabe unserer OrtsZeit wird zur Zeit an alle Haushalte in Weilerbach verteilt. Hier erwarten Sie ein Interview mit Karl Blauth vom Heimatmuseum, Energiespartipps, Interessantes über die Trattoria da Roberto sowie Informationen über die neue Gemeindeschwester in der Verbandsgemeinde.
Außerdem hat die CDU-Weilerbach wieder 4000 Plätzchen gebacken, die zur Zeit persönlich an über 370 Weilerbacher Bürger verteilt werden, die 80 Jahre oder älter sind.


03.07.2022

Neuer Multifunktionsplatz

Die CDU-Fraktion hat bereits 2021 50.000€ in den Weilerbacher Haushalt einstellen lassen, um den Spielplatz zwischen der Mörikestraße, der L356 und dem Radweg gegenüber dem Fussballplatz für eine moderne Neugestaltung zu überplanen. Aus dem Kleinspielfeld soll ein Multifunktionsplatz werden. Neben  einer Calisthenics-Anlage (Übungen mit eigenem Körpergewicht) soll ein ein Bereich für Skater integriert werden. Der bestehende Parcour für Fahrradfahrer soll erhalten bleiben und ein Bodentrampolin und Sitzmöglichkeiten entstehen. Für die Überplanung der Neugestaltung soll ein Planungsbüro beauftragt werden, das auch mögliche Förderungen prüfen soll, um die finanzielle Belastung für die Ortsgemeinde möglichst gering zu haltlen.



01.05.2022

Sanierung des Bürgerhauses

Unser Bürgerhaus ist in die Jahre gekommen. Daher hat die CDU-Fraktion 2019 die Überplanung mit dem Ziel einer umfassenden Sanierung beantragt. Hierzu wurde ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben, den das Architekturbüro Feth in Landstuhl gewinnen konnte. Wichtige Punkte hierbei sind eine energetische Sanierung, eine klare Anordnung der Geräteräume, eine Erneuerung von Belag und Unterkonstruktion, sowie die Modernisierung der Bühnentechnik, der Sanitärbereiche und des Brandschutzes. Auch das Foyer soll für eine bessere Nutzung für Veranstaltungen umgestaltet werden. Unser Antrag beinhaltete auch die Abfrage von Fördermitteln, die Weilerbach nun 900.000€ Sportstättenförderung eingebracht hat.



10.04.2022

Bauprojekt am neuen Dorfplatz

Am neuen Dorfplatz wird ein moderner Wohnkomplex mit Gewerbeeinheiten aus Holz im KfW Standard 40+ entstehen. Die Gewerbeeinheiten werden direkt vom Dorfplatz aus begehbar sein. Hier kann man sich zum Beispiel eine Bäckerei, einen Blumenladen, eine Vinothek oder ähnliches vorstellen. Über dem Gewerbe erstrecken sich Wohneinheiten in verschiedenen Größen. Das Projekt wird den Dorfplatz als zentrale Begegnungsstätte maßgeblich fördern.



03.04.2022

Wohnentwicklungsgebiet "Hinter der Kirche"

Auf dem Gebiet hinter dem Parkplatz des ehemaligen SPAR-Marktes, zwischen Schul- und Gartenstraße, entstehen  barrierefreie Wohnungen mit Freisitzmöglichkeit und Zugang zu einer  Tiefgarage. Der Mix von Wohnungstypen und -größen ermöglicht ein Mehrgenerationenwohnen. Alle Gebäude werden aus Holz im KfW40+ Standard erbaut und die Verkehrsanbindung des Wohnquartiers erfolgt über die Hauptstraße, Ecke Gartenstraße.



21.03.2022

Erweiterung des Gewerbegebiets Immel

Die Firma MKT erweitert ihren bestehenden Betrieb im Gewerbegebiet Immel um 50.000 qm mit neuen Lager- und Produktionsstätten. Für den Naturschutz wird rund ein Drittel der Fläche wieder bepflanzt und das Gelände durch einen begrünten Wall abgeschirmt. Damit bindet sich mit der MKT einer der größten Arbeitgeber und Steuerzahler langfristig in Weilerbach.