CDU 

Ortsverband Weilerbach

Mit unserer Homepage haben Sie einen Überblick über den

CDU Ortsverband Weilerbach und Ihre Heimatgemeinde


Aktuell

Das Los entscheidet über die 3 Gewinner

Der CDU Ortsverband Weilerbach hatte in der Fünften Ausgabe der OrtsZeit unter anderem ein Rätsel über die gefiederten Mitbewohner in und um Weilerbach. Die Lösung des Kreuzworträtsels ergab das Lösungswort „Frühlingserwachen“. Durch die vielen richtigen Lösungseinsendungen an dem Rätsel mussten die  Gewinner per Los ermittelt werden. 

 

Wer zu den glücklichen Gewinnern zählt, erfahren Sie in den kommenden Tagen…..

 

Auf die Gewinner warten je 3 x 10,- Euro Gutscheine, die bei allen Mitgliedern des Gewerbevereins in Weilerbach eingelöst werden können. Vielen Dank an Alle, die sich an dem Rätsel versucht haben und die richtige Lösung eingesandt haben.

Katja Arndt fungierte als Glücksfee und zog die 3 Gewinner, Jochen Kassel hatte die notarielle Aufsicht :o)

 

„Werde Bienen-Retter für 50 Cent“

CDU Weilerbach startet Aktion zum Insektenschutz mit einem „Bienenfutterautomaten“

 

Bereits im Februar dieses Jahres hatten die Weilerbacher Christdemokraten einen alten Kaugummiautomaten bei einem ambitionierten Naturschützer aus NRW bestellt, der in seiner Freizeit die Automaten umbaut und sorgfältig restauriert. Nun endlich ist dieser geliefert und am Gebäude des Fachmarktzentrums in der Europastraße in Weilerbach montiert worden. Zum Selbstkostenpreis von 50 Cent kann man sich hier ab sofort Kapseln mit 2 unterschiedlichen Blumensamenmischungen ziehen, die speziell auf Bienen abgestimmt sind. Die leeren Kapseln können in einer unmittelbar daneben aufgehängten Rückgabebox wieder eingeworfen werden. Diese werden dann neu befüllt und im Automaten wiederverwendet.

 

Auf dem Foto v.l.n.r.: Jochen Kassel, Hans-Joachim Wirsching, Alexander Huhn, Anja Pfeiffer.

 

„Wir möchten mit diesem Bienenfutterautomaten das Bewusstsein der Bevölkerung gegen das Insektensterben und für die Artenvielfalt stärken“ sagt CDU-Vorsitzender Alexander Huhn. Er hoffe, dass möglichst viele Kapseln gezogen werden und dass nicht nur die Bewohner aus Weilerbach diese Aktion unterstützen.