2017

Herzlichen Glückwunsch !

 

Am 22.November feierte unser Langjähriges CDU Mitglied Heribert Müller, wohnhaft in der Lindenstraße in Weilerbach, seinen 85.ten Geburtstag. Bei bester Gesundheit feierte der Jubilar im Kreise seiner Familie diesen Ehrentag. Seit nunmehr 48 Jahren ist der ehemalige Mitarbeiter der Verwaltung Mitglied im CDU Ortsverband Weilerbach. Bei einem Glas Sekt gratulierte ihm unser 1.Vorsitzender Alexander Huhn.

 

Ergebnis Landratswahl 2017 Stichwahl

Vorläufiges Endergebnis
113 Wahlbezirke

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  53,2 %     17.895  
 Müller, Martin (SPD) 
 
  46,8 %     15.730  

Wahlberechtigte:    83.884
Wahlbeteiligung:    40,6%


Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau
Vorläufiges Endergebnis (11 Wahlbezirke)

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  61,8 %     1.787  
 Müller, Martin (SPD) 
 
  38,2 %     1.105  

Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Vorläufiges Endergebnis (15 Wahlbezirke)

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  52,6 %     2.886  
 Müller, Martin (SPD) 
 
  47,4 %     2.605  

Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd
Vorläufiges Endergebnis (10 Wahlbezirke)

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  60,2 %     2.187  
 Müller, Martin (SPD) 
 
  39,8 %     1.448  

Verbandsgemeinde Landstuhl
Vorläufiges Endergebnis (13 Wahlbezirke)

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  63,9 %     2.830  
 Müller, Martin (SPD) 
 
  36,1 %     1.597  

Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach
Vorläufiges Endergebnis (24 Wahlbezirke)

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  62,4 %     3.725  
 Müller, Martin (SPD) 
 
  37,6 %     2.249  

Verbandsgemeinde Weilerbach
Vorläufiges Endergebnis (14 Wahlbezirke)

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  50,5 %     2.231  
 Müller, Martin (SPD) 
 
  49,5 %     2.185  

Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg
Vorläufiges Endergebnis (26 Wahlbezirke)

 Leßmeister, Ralf (CDU) 
 
  33,1 %     2.249    Müller, Martin (SPD) 
 
  66,9 %    4.541 

CDU Sommerausflug zum SWR

nach Baden-Baden

Die 1. Fußball Dorfmeisterschaft auf dem „Neuen Dorfplatz"...........

Erster Platz: "Alle Anderen"

                                                                        Alle "Gewinner".............

            Dritter Platz: "JUZ"                           Erster Platz: "Alle Anderen"                        Zweiter Platz: "CDU"

Siegerehrung der ersten Fußball Dorfmeisterschaft am „Neuen Dorfplatz“

Vor Ort am Ball – Ralf Leßmeister mit Unterstützung von Xaver Jung, MdB.

Tolles Wetter und Super Stimmung..........

Unterstützen und Spaß haben...........eine gute Kombination.

Am Samstag, den 27.05 2017 ,veranstaltet der CDU Ortsverband Weilerbach die

"1. Fußball-Dorfmeisterschaft " auf dem neuen Dorfplatz in Weilerbach.
Es wird in einer Street-Soccer-Anlage vom Südwestdeutschen Fußballverband mit offiziellen Schiedsrichtern gespielt.

 

Pro Team benötigt man mindestens 3 und maximal 6 Spieler. Gespielt wird mit drei Feldspielern, ohne Tormann. Bei Mannschaften mit 6 Spielern findet ein fliegender Wechsel statt. Da es sich um ein um Street-Soccer-Event handelt, wird natürlich auf dem Bodenbelag des Dorfplatzes gespielt. Es wird mit normalen Turn- oder Hallenschuhen gespielt. Trikots sind mitzubringen,gegebenenfalls können auch Leibchen übergezogen werden.
Die Teilnahme ist für Gruppierungen jeder Art möglich und auch gewünscht

(z.B. Firmen, Vereine, Arbeitskollegen, Freundeskreise,....). Natürlich dürfen auch Firmen, Vereine und Behörden außerhalb von Weilerbach teilnehmen, jedoch werden Anmeldungen von "Weilerbachern" bevorzugt behandelt. Die Anmeldegebühr beträgt 10€ pro Team.

 

Der Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2017.

 

In der Woche vor Turnierbeginn (22-26.5 2017) wird der Spielplan an den Ansprechpartner des jeweiligen Teams per Mail verschickt.

 

CDU Ortsverband Weilerbach verteilt Muttertagsblümchen

Am vergangenen Samstag in der Früh verteilte der CDU Ortsverband Weilerbach mit seinem Landratskandidaten Ralf Leßmeister am Wochenmarkt auf dem neuen Dorfplatz Blumen an alle Mütter und wollte somit einmal „DANKE“ sagen. Anschließend wurde die Aktion am Fachmarktzentrum (Rossmann) fortgesetzt. Man kam man mit vielen Passanten ins Gespräch und konnte den ein oder anderen Gedankenanstoß aufnehmen.

Ostereier und Osterhasen für die Weilerbacher Bürger

Am Samstag vor Ostern verteilte der CDU Ortsverband Weilerbach mit seinem

Landratskandidaten Ralf Leßmeister

Ostereier und Osterhasen auf dem Weilerbacher Dorfplatz.

Hier konnten wir mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt treten und einige interessante Anregungen mitnehmen, die bei unserer kommunalpolitischen Arbeit mit einfließen.

Der Winter wurde verbrannt – CDU Weilerbach „pflegt“ den alten Brauch

 

 „Im Märzen der Bauer …“, sangen die Teilnehmer zu der musikalischen Begleitung des Jugendorchesters vom Musikverein aus Rodenbach am vergangenen Samstag am Sportplatz des FV Weilerbach. Nach der Begrüßung schickte Cornelia Blauth, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes, die jungen und älteren Gäste der Winterverbrennungsaktion auf den Weg zur Richtstätte.

Zum Dritten Mal wurde als Ziel das Wohn- und Dienstleistungszentrum gewählt, um auch den Bewohnern vor Ort ein unterhaltsames Schauspiel mit Gesang zu bieten. Für die Christdemokraten ist es schon Tradition, den Winter nach einem vorhersehbaren Prozessausgang den Flammen anheim zu geben. Seit mehr als 25 Jahren schon pflegen sie diesen Brauch.

 

 

 Auf dem Weg zum WDZ wurde immer wieder mal ein Liedstopp eingelegt. Gelegenheit für die Nachzügler, die mit Kinderwagen oder Kleinkindern, nicht ganz so gut bei Fuß sind, wieder aufzuschließen.

Schnell war das Tribunal in Stellung gebracht. Unter dem Vorsitz von Richter Kasimir Hagspiel machte der Sommer ( Luise Blauth) mit Unterstützung von Hellebard (Johannes Hagspiel) dem Winter (Madita Hagspiel) schwere Vorwürfe. Dessen Verteidigungsstrategie ging erwartungsgemäß nicht auf. Und so fiel das Urteil dementsprechend hart aus: „Du wirst verbrannt!“ Die Vollstrecker ließen sich nicht lange bitten und machten mit ihren Fackeln dem Winter ordentlich Feuer unter den Hintern. Nach wenigen Minuten war der Winter Geschichte, und nur ein Häufchen Asche zeugte noch von seiner Gegenwart.

Nicht alle Bewohner konnten im Außenbereich, wo das Schauspiel aufgeführt wurde, teilnehmen.

So ließ es sich die Gruppe nicht nehmen und kam auf die Stationen, um dort nochmals „den Winter zu verurteilen“ und anschließend gemeinsam Frühlingslieder zu singen.

 

 

Ein „Dankeschön“ den jungen Schauspielern für ihre überzeugende Darbietung, den jungen Musikern vom Jugendorchester aus Rodenbach und Frau Rickoll vom WDZ für die freundliche Unterstützung.

 

Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr!

 

Informieren Sie sich über Veranstaltungen und die aktive Tätigkeit der

Weilerbacher CDU auf www.cdu-weilerbach.de

Danke an die Helfer